Ellen Koch, Erzsebet Möller und Inessa Horst begleiten 16 Kinder zwischen einem und sechs Jahren in ihrer Entwicklung.


Die Bären beherbergen in ihrem Gruppenraum ein großzügiges Atelier. In diesem haben die Kinder die Möglichkeit am Tisch, an den Wänden und auf dem Boden gestalterisch tätig zu werden. In Regalen steht für sie, übersichtlich angeordnet, vielfältiges und auffordendes Material bereit, das ihre Fantasie und ihren Entdeckergeist beflügelt.
Im Lichtatelier nutzen die Kinder einen Diaprojektor sowie einen Leuchttisch, welche sie zu Lichtexperimenten, Rollenschattenspielen und Schattenfangen einladen. Licht und Schatten bieten magische und geheimnisvolle Erlebnisse – und Erkenntnisse!
Geborgenheit finden die Kinder in gemütlichen, zum Ausruhen, Unterhalten und Träumen einladende Bereichen.